Windows Explorer Shell-Commands

In verschiedenen Umgebungen werde ich immer wieder mit dem Problem konfrontiert, gewisse Windows Dialoge dem Anwender explizit zur Verfügung zu stellen. Auf der Suche nach Abhilfe bin ich gerade auf einen Artikel von virtualizationadmin.com gestoßen – dieser enthält zahlreiche Shell-Commands, die somit z.B. per Published Application oder GPP-Shortcut verteilt werden können:

http://www.virtualizationadmin.com/articles-tutorials/terminal-services/general/how-to-publish-windows-explorer-shell-extensions-control-panel-applets.html

Hier sind die wichtigsten Shell-Commands noch einmal zusammengefasst:

Netzlaufwerk verbinden RUNDLL32 SHELL32.DLL,SHHelpShortcuts_RunDLL Connect
Drucker / Faxgeräte RUNDLL32 SHELL32.DLL,SHHelpShortcuts_RunDLL PrintersFolder
Drucker hinzufügen RUNDLL32 SHELL32.DLL,SHHelpShortcuts_RunDLL AddPrinter
Netzlaufwerk trennen RUNDLL32 SHELL32.DLL,SHHelpShortcuts_RunDLL Disconnect
Java-Einstellungen RUNDLL32 SHELL32.DLL,SHHelpShortcuts_RunDLL jpicpl32.cpl

 

Die Syntax lautet jeweils:

RUNDLL32.EXE <dllname>,<entrypoint> <optional arguments>”