Kategorie-Archiv: Microsoft

Script: Tired of the Cave? Hintergrund des Windows-Sperrbildschirms entfernen

Dieses Script entfernt den “Cave”-Hintergrund des Windows-Sperrbildschirms mit einer Plain-Farbe nach Wahl. Funktionsweise: Das Script erstellt eine neue Bitmap (Format 1×1 px) und färbt dieses mit der angegebene HEX-Farbe. Dieses Bild wird in der Local GPO als Lockscreen-Hintergrund gesetzt.

 

Script: Citrix Studio – Verwechselungen bei mehreren Desktops vermeiden

Veröffentlicht man in Citrix Studio mehrere dedicated Desktops / RemotePCs pro User kann dies durch die Vereinheitlichung pro Delivery Group in Citrix Storefront zur Verwirrung führen. Abhilfe schafft das nachfolgende Script, welches den DNS-Namen der Maschine ausliest und als “PublishedName”-Attribut setzt.

 

Script: Ändern des Energiesparplans während eines MDT-Deployments

Benötigte Sourcen Da in der Windows PE (Preinstallation Environment) von Haus aus keine Energieverwaltungs-Tools mitgeliefert werden müssen diese einmalig von einer bereits existierenden Windows-Installation (Windows 8.1 / Server 2012 oder höher) in den MDT Deployment-Share kopiert werden: %WINDIR%\System32\PowerCfg.exe → [MDT-DEPLOYMENT-SHARE]\Scripts\PowerCfg\AMD64 %WINDIR%\SysWOW64\PowerCfg.exe → [MDT-DEPLOYMENT-SHARE]\Scripts\PowerCfg\x86 Script zum Kopieren der Sourcen Damit die Sourcen auch innerhalb der PE zur … Script: Ändern des Energiesparplans während eines MDT-Deployments weiterlesen

RDS-Lizenzserver: MPSA-Lizenzen einspielen

Die Eigenschaften des bereits aktivierten Remotedesktop-Lizenzserver öffnen: Verbindungsmethode auf “Webbrowser” ändern: “Lizenzen installieren” auswählen In einem Webbrowser die Adresse https://activate.microsoft.com öffnen und die angezeigte Lizenzserver-ID kopieren: “Install Client Access licenses” auswählen In der geöffneten Website die Lizenzserver-ID einfügen und den entsprechenden Vertrag (hier: MPSA) auswählen: Anzahl und Typ der Lizenzen auswählen, sowie die zugehörige Einkaufskontonummer … RDS-Lizenzserver: MPSA-Lizenzen einspielen weiterlesen

Remote Desktop Services – Passthrough

Im Internet kursieren viele einzelne Blogposts, welche die Voraussetzungen für ein sauberes Passthrough einer Remote Desktop Session (Server 2012+) beschreiben. Ich habe diese in folgendem Beitrag kurz zusammengefasst: Voraussetzung Nr. 1: Zertifikate Die Voraussetzung für ein sauberes Durchreichen der Anmeldinformationen sind in erster Linie die gebundenen Zertifikate. In diesem Beispiel habe ich von einer internen CA ein … Remote Desktop Services – Passthrough weiterlesen